Über

Hallo, da draußen im weiten www.....

 

Ich freue mich, dass ihr meinen Blog besuchen kommt.

Ich? Wer bin ich eigentlich??

 

Ich bin Mick, meines Zeichens ein redwheaten, 74cm hohes und 45 kg schweres Fellmonster mit einen Streifen verkehrtherumwachsendem Haar auf dem Rücken - also ein Rhodesian Ridgeback 

 

Ich möchte euch hier in meinem Blog ein wenig von meinem Alltag erzählen, von meinen Menschen, meinen Freunden, von dem was ich nicht mag, was ich liebe und was so rund um mich herum passiert.

Vielleicht macht es euch ja Spaß ab und an hier zu lesen und wir sehen uns öfter....

 

Liebe Grüße,

 

euer Mick

 

 


Werbung




Blog

18.11.2007

es wird zeit, mal wieder etwas über mick zu erzählen....

an diesem wochendende hat er alles getoppt, was wir bislang erreicht haben.

er bleibt zwar immer noch nicht allein (wer weiß, ob wir das jemals schaffen werden) aber

in seinem allgemeinen verhalten hat er sich einfach nur traumhaft entwickelt.

mick geht jeder rüpelei aus dem weg, lässt sich von keinem anderen hund provozieren,

brummt im notfall einmal warnend und zieht seiner wege.

besonders klasse war unser wochenende bei suzanne und andreas, von dem wir grad wieder

zurück sind.

beim besuch bei christa mit insgesamt anderen 7 hunden und etlichen menschen war er

einfach nur entspannt und ließ sich nur durch rio aus der ruhe bringen - in den ist er einfach

verliebt

im restaurant lag er und hat stundenlang unser brunch abgewartet.

mit joy gabs herrliche kämpfe, wer denn nun wohl in dem riesen doggenkorb pennen darf

und auch mit kiara verstand er sich super.

wir sind sehr stolz auf unsere braune sonne......

16.4.08 17:00, kommentieren