17.01.2007

wir waren eben 5 km radfahren!!!!!!!!!!! ich finde grad in meiner begeisterung kein ende

und bin sooooo stolz auf mich, dass ich mich das gaaaaaannz allein getraut habe (rené

schläft nach der nachtschicht und hat das jetzt leider verpasst )

zuerst hatten wir leichte orientierungsprobleme, auf welcher seite mick denn nu am rad

laufen sollte, aber auf dem rückweg gings dann echt prima

zwischendurch im freilauf hat er sich immer toll umgesehen, wo ich denn nu bleibe....er war

definitiv schneller als ich, aber ich bin auch wegen einer fiesen erkältung ein wenig

angeschlagen

an unserem kleinen bach ging mick sogar baden - für superleckerlies geht er dann doch ins

wasser

mein besonderer dank geht an familie hirsch, die sich im feld gaaaaaaaaaanz klein gemacht

hat und keinen mucks von sich gab, so sicher war ich mir bei dem anblick des, ca 15 tiere

fassenden rudels, dann doch nicht, dass mick mich nicht vom drahtesel zottelt

mein tag ist heute also schon gerettet und mick scheint ziemlich "tot" zu sein

16.4.08 11:47

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen