29.01.2007 Erster Besuch beim Tierarzt

TIERSCHUTZ!!!!!!!!!! HILFÄÄÄÄÄÄ!!!!!

ich glaub, mit meinem umzug hier her, das war doch keine so gute idee

irgendwie sind in der küche überall springbrunnen versteckt, seit ich regelmäßig mama´s

kochkünste überprüfe - muss doch wissen, was meine angehörigen so leckeres

verspeisen

das beste kam dann heute: nachdem ich jetzt täglich als sparrings- und joggingpartner für

die verschiedensten dorfhunde in diesem kaff und als hausmädchen beim wäscheaufhängen

missbraucht werde (heute konnte ich bis mittags keinen schritt laufen, weil ich so kaputt

war) sind wir nachmittags ausgefahren.

war nicht weit, und püppi hat mich hinten im kofferraum toll bespaßt.

wir steigen aus und ich riech auf einmal gaaaaaanz viele hunde

wir klingeln an der haustür und ich bin schon ganz hibbelig, da öffnet eine frau und ich

werde von zwei terrier-damen angefallen, die eine brummte wie doof und die andere

kläffte mich dumm von der seite an *bodenlos*. die frau hat ganz schön geschimpft, hat

aber nix genützt.....terrier eben

im hinteren zimmer war dann eine frau mit lustigen locken und einem noch viel lustigeren,

bunten, mit ganz vielen tieren bedrucktem kittel.

die war echt lieb, aber ich hab mit recht dem frieden und der doc astrid, wie mama mir

verraten hat, nicht getraut!

*örks*.....da war auf einmal was in meinem pöter ......kein fieber, was auch immer

das heißen soll. dann musste ich auf so ein doofes gestell 40kg - lt doc astrid ist

das auch gut und dann musste ich ihr komisches halsband küssen, bevor sie mir

das dann an den bauch gelegt hat und alle ganz still sein mussten mein herz hat

komisch gerumpelt, sagt sie......papa wurde gleich ganz grün vor schreck. aber doc astrid

sagte, dass wäre für den moment okay, weil ich so viel angst hatte, dass von meinen

stolzen 74cm nicht mehr viel übrig war

und dann kullerte doc astrid lauter lecker futter auf den boden und ich fress so vor

mich hin.....DA PIEKT SIE MIR SO RICHTIG IN MEINEN KNACKPOOOOOO so´ne linke

bazille, das zahl ich ihr heim

und dann noch mit mir kuscheln wollen....neenee.....kannse vergessen, basta!!

bonbons gabs auch noch für zuhause..... 4 stück in lecker leberwurst und die darf ich noch 2

tage lang nehmen, damit sich keine würmer in meinem bauch einnisten (die sammy die

hatte grad welche *bäääääähhhh*)

lt mama heißt das im klartext: ich bin soweit gesund und nu auch geimpft. warum das so

weh tun muss, versteh ich allerdings nicht. und in 4 wochen soll ich da nochmal hin

dafür hab ich nu aber ein voll schickes geschirr

ich spiel vorläufig erstmal die beleidigte leberwurst und ignoriere meine leute vollständig,

bis die sich bei mir entschuldigt haben

gute nacht, euer mick (dem immer noch der hintern wehtut!!)

16.4.08 12:03

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen